Du möchtest länger unter Wasser bleiben als du die Luft anhalten kannst um die Unterwasserwelt zu erforschen?
Diesen Wunsch können wir Dir jetzt erfüllen, komm zu uns und lerne mit Sicherheit zu tauchen!

Für jeden etwas dabei

SPASS UND ABENTEUER FÜR KINDER

SKIN DIVER

Dieser Kurs bringt dir das Element Wasser näher!
Der theoretische Teil erklärt die physikalischen Gesetze dieser Sportart, die richtigen Techniken und die erforderliche Ausrüstung.

Der Praktische Teil wird mit der Schnorchelausrüstung im begrenzten und offenen Wasser durchgeführt.

Voraussetzungen:

  • 12 Jahre alt, guter Schwimmer
  • 100 Meter schwimmen (Freistil)
  • 10 Meter Streckentauchen
  • An der Oberfläche treiben (5 Minuten ohne Hilfsmittel)
  • Auf der Stelle schwimmen (5 Minuten)

MINI DIVER

Für die jüngsten Interessenten (8-10 Jahre) ist der Mini Diver Kurs gedacht.

Dieser Kurs beschränkt sich ausschließlich auf das Tauchen im Pool oder bei poolähnlichen Verhältnissen, bei einer max. Tiefe von 2- 3 Metern und einer max. Tauchzeit von 20 min.

Der ausgebildete Kursteilnehmer darf nur in Begleitung eines entsprechend ausgebildeten Instructors tauchen. Der Teilnehmer muss über ausreichende Schwimmfähigkeit (100 m) verfügen. Eine ärztliche Unbedenklichkeit, sowie eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten muss vorliegen.

Der Instructor erläutert jedem Kind in einfacher und für Kinder verständlicher Form die Ausrüstung, die Besonderheiten beim Tauchen und die Tauchsicherheit.
Der Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Beendigung eine Urkunde.

IDEA SCUBA DIVER

Für junge Interessenten ab 10 Jahren gibt es den Scuba Diver Kurs.

Gute Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung für diesen Kurs.

Der ausgebildete Kursteilnehmer darf unter Kontrolle eines zertifizierten Assistenten bin in eine Tiefe von 12m tauchen.

Kider und Jugendtauchkurse

JUNIOR DIVER

Für jüngere Interessenten ab 12 Jahren ist der Junior Diver Kurs gedacht.

Die max. Tauchtiefe beträgt 10m, die max. Tauchzeit 30min. bei max. einem Tauchgang pro Tag und poolähnlichen Verhältnissen.

Der ausgebildete Junior Diver darf nur in Begleitung eines mind. Dive Masters oder eines speziell ausgebildeten Erziehungsberechtigten tauchen. Der Erziehungsberechtigte muß mindest. über das OWD Brevet verfügen und den Kurs seines Kindes begleitet haben.
Eine Umschreibung auf den Open Water Diver kann mit 15 Jahren erfolgen. Liegt der Kurs länger als ein Jahr zurück, wird ein Auffrischungskurs empfohlen und eine erneute Prüfung der Theorie verlangt.

DEIN EINSTIEG FÜR FASZINIERENDE ABENTEUER

INTRODUCTORY SCUBA

Einführung in das Tauchen mit einem Tauchgerät.

Dies ist eine Einführung ins Tauchen, ein begleitendes Erlebnis, jedoch kein richtiger Tauchkurs.
Nach einfacher Theorielehre und Praxisübung folgt ein Testtauchgang im flachen Wasser. So kannst du leicht und kostengünstig feststellen, ob du diese Sportart weiter betreiben möchtest ohne gleich eine Tauchkurs buchen zu müssen.
Voraussetzungen:
Mindestalter 12 Jahre
guter Schwimmer
an der Wasseroberfläche treiben lassen

Inhalt:
Einführung in die Tauchausrüstung
Druckausgleich
Atmen unter Wasser
Verwendung der Tauchausrüstung
Flossenschwimmen

SKIN DIVER

Dieser Kurs bringt dir das Element Wasser näher!
Der theoretische Teil erklärt die physikalischen Gesetze dieser Sportart, die richtigen Techniken und die erforderliche Ausrüstung.
Der praktische Teil wird mit der Schnorchelausrüstung im begrenzten und offenen Wasser durchgeführt.

Voraussetzungen:
12 Jahre, guter Schwimmer
100 Meter schwimmen (Freistil)
10 Meter Streckentauchen
an der Oberfläche treiben (5 Minuten ohne Hilfsmittel)
auf derStelle schwimmen (5 Minuten)

SCUBA DIVER

Einsteigerkurs der dich zum Tauchen in Begleitung mit einem Dive Master oder Tauchlehrer ausbildet.

Gute Schwimmkenntnisse und ein Mindestalter von 10 Jahren sind Voraussetzung für diesen Kurs. 

Der Kurs besteht aus:
2 Theorielektionen,
2 Poollektionen
2 Freiwassertauchgängen

Die maximale erlaubte Tiefe in Begleitung eines Dive Masters oder Tauchlehrers beträgt 12 m.

Der IDEA Scuba Diver berechtigt den Kursteilnehmer zum Tauchen mit Begleitung durch einen Divemaster/ Assistant Instructor.

OPEN WATER DIVER

VORSCHAU E-BOOK

Der Einsteigerkurs, der dich ausbildet, mit deinem Tauchpartner alleine zu tauchen.
In diesem Kurs wird dir auf professionelle Art und Weise das notwendige Wissen vermittelt, um selbständig mit deinem Partner Tauchgänge durchführen zu können.

Nach erfolgreichem Kursbesuch erhältst du von IDEA „International Diving Educators Association“, eine der größten Tauchsportorganisation der Welt, ein Brevet, welches Dich als Open Water Diver auszeichnet und weltweit Anerkennung findet.
Der Open Water Diver Kurs umfasst:

  • 6 Theorielektionen
  • 6 Tauchgänge im begrenztem Gewässer (Pool oder Flachwasser)
  • 4 Tauchgänge in offenem Freiwasser

Nach diesem Anfängerkurs bist du ausgebildet, zusammen mit einem anderen zertifizierten Taucher Tauchgänge gemeinsam zu planen und durchzuführen. Das Tiefenlimit beträgt dabei 18 Meter und das Mindestalter ist mit 15 Jahren festgelegt.

SETZE DEIN ABENTEUER VORT

1 STERN DIVER

E-BOOK VORSCHAU

IDEA 1 Stern Taucher
Tauchen bis in eine Tiefe von 25m.

Voraussetzung für diesen Kurs:

Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standards)

Ein fertig ausgebildeter IDEA 1 Star Diver darf (ohne Aufsicht eines Divemasters oder Instructors, jedoch in Begleitung eines ebenfalls der Tiefe entsprechenden ausgebildeten Taucherpartners) bis in eine maximale Tiefe von 25 Metern tauchen. 

 

IDEA Tauchkurse sind ISO zertifiziert.

Weiterführende Ausbildung: IDEA Advanced Open Water Diver

ADVANCED OPEN WATER DIVER

VORSCHAU E-BOOK

Fortgeschrittenenkurs nach dem Open Water Diver. Der IDEA Advanced Open Water Diver Kurs ist dein erster Schritt zum fortgeschrittenen Taucher und öffnet die Tür zu neuen „Tauchabenteuern“.
In diesem Kurs wird die IDEA Open Water Diver Ausbildung durch Erweiterung des theoretischen und praktischen Wissens vergrößert.

Voraussetzungen für diesen Kurs:
Open Water Diver Ausbildung nach RSTC Standards
Mindestens 10 Freiwassertauchgänge

Theoretische Ausbildung:
10 Theorie Lektionen 

Praktisch Ausbildung:
Tauchgang „Suchen und Bergen“
Tauchgang „Tieftauchen min. 25m – max. 30m“
Tauchgang „Nachttauchen“
Unterwassernavigation „Kompasstauchen und natürliche Orientierung“
Taucherrettung „Grundsatzübung der Tauchrettung“

Der Advanced Open Water Diver berechtigt zum Tauchen bis zu einer max. Tiefe von 30m. Die max. Tauchtiefe kann in Verbindung mit dem Spezialkurs Deep Diver auf 40m erhöht werden. Zwischen dem Advanced Open Water Diver Kurs und dem Spezialkurs Deep Diver sollte der Teilnehmer Erfahrungen im Tauchen bis 30m sammeln und anschließend von seinem Instructor an das Tauchen bis 40m heran geführt werden.

RESCUE DIVER

VORSCHAU E-BOOK

IDEA war die 1. Tauchsportorganisation der Welt die eine Ausbildung zum Rescue Diver eingeführt hat.

Lerne anderen Tauchern und dir selbst zu helfen. 
Die Ausbildung zum „IDEA-Rescue-Diver“ beinhaltet:
Umgang mit Notsituationen
Stress & Stressbewältigung
Erste-Hilfe
Rettungsausführungen
Unfallhandhabung und Bewältigung bis zum Notfallmanagement

Voraussetzung für den Rescue Diver Kurs:
Advanced Open Water Diver (RSTC Standard)
10 weitere Tauchgängen nach dem Advanced Open Water Diver
Dive Medic Kurs oder adäquate Ausbildung

Kursinhalt:
4 Theorielektionen
2 Pool Einheiten
2 Freiwasser Einheiten

ADVANCED OPEN WATER DIVER II

Eine Erweiterung des IDEA Advanced Open Water Diver.

Dieses Zertifikat bekommst du, wenn du über die Brevets Dive Medic, Rescue Diver, Deep Diver und 50 geloggte Tauchgänge verfügst. 

LERNE ZU HELFEN

DIVE MEDIC

VORSCHAU E-BOOK

Erste Hilfe Ausbildung für Taucher und Tauchbegleitpersonen.

Dieser Kurs bietet tauchenden und nicht tauchenden Personen einen Einblick in die Sofortmassnahmen bei einem Tauchunfall und ist daher auch für tauchbegleitende Personen von Interesse um z. B. dem Partner im Notfall Erste Hilfe leisten zu können.

Im Praxisteil werden Übungen zur Wundversorgung, Rettungsgriffe, stabile Seitenlage und der Gesamtablauf der Herz-Lungen-Wiederbelebung trainiert.

Die Verabreichung von Sauerstoff für einen verunfallten Taucher bedarf einer besonderen Ausbildung!

Zum IDEA Dive Medic Kursumfang zählt auch die Anwendung von reinem Sauerstoff, wie er bei Tauchunfällen benötigt wird.

Mit dem IDEA Dive Medic & Oxygen Provider Kurs bist du nicht nur in Erste Hilfe ausgebildet sondern auch in der Anwendung von Sauerstoff bei Tauchunfällen.

EINSTIEG ZUM PROFITAUCHER

DIVEMASTER

Die Ausbildung zum Divemaster ist der Einstieg in das Profitauchen. 

Als Divemaster kannst Du bereits weltweit auf Tauchbasen arbeiten.
Wenn Du einen IDEA AOW-Diver II- Kurs absolviert hast, Rescue Diver bist oder ein gleichwertiges Zertifikat eines anderen Verbandes besitzt, kannst du an der Ausbildung zum Divemaster bei IDEA teilnehmen.

Dieser Kurs beinhaltet theoretisches und praktisches Training, um das Wissen über den Tauchsport zu erweiten und verschiedene Techniken über das Führen und die Aufsicht über anderer Taucher zu haben.

Das IDEA Divemaster Programm ist für Taucher entwickelt worden, die an einer professionellen Arbeit im Sporttaucherbereich interessiert sind. Das Programm wurde nicht nur entwickelt, um den Einstieg in die Tätigkeit als Profitaucher zu machen, sondern auch um einen erfahrenen Taucher zu einen professionellen Divemaster auszubilden.

Einige Organisationen bilden Divemasterr aus, doch die Mindestanforderungen sind oft nicht hoch genug um einen wirklich hochqualifizierten Profi – einen Divemaster – hervorzubringen.

Der Titel des Dive Masters ist der eines gut trainierten Profis und normalerweise verbunden mit einem fortgeschrittenen und ausgiebiger Erfahrung im Umgang mit Tauchgebieten, Tauchaktivitäten, Tauchgruppen, Anfängern und fortgeschrittenen Tauchern.

IDEA ist der Wegbereiter für eine professionelle Dive Master Ausbildung. IDEA Tauchlehrer sind angehalten, nur Personen auszubilden, die auch wirklich eine professionelle Dive Master Ausbildung wünschen.

DIE ES RICHTIG WISSEN MÖCHENTEN

VORSCHAU E-BOOK

IDEA DEEP DIVER – mit IDEA sicher in 40 m Tiefe tauchen!

Der Kurs soll Advanced Open Water Diver in die Lage versetzen, nicht dekompressionspflichtige Tauchgänge bis zu einer Tiefe von max. 40m durchzuführen. In diesem Kurs erweiterst Du Deine Kenntnisse der IDEA Tauchtabelle einschliesslich der US Navy- Dekompressionstabelle.
Mit meheren Aufbautauchgängen wirst du durch deinen Tauchlehrer ausgebildet, sicher bis in eine Tiefe von 40m zu tauchen. 

Voraussetzungen für diesen Kurs:
Advanced Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standard)

Die Theorielektion des Deep Diver Kurs umfassen:
Faktoren die den Taucher beeinflussen
Verwendung der Tauchtabellen und des Tauchcomputers
Erforderliches Equiptment
Tauchgangsplanung

IDEA ADVANCED DEEP DIVER – mit IDEA sicher in 45 m Tiefe tauchen!

Während des Kurses wirst du sicher an die maximale Tauchtiefe von 45m herangeführt. Der Kurs besteht überwiegend aus praktischen Übungen.

Voraussetzungen für diesen Kurs:
Deep Diver Brevet (RSTC/ CMAS Standard)
Dive Medic Brevet (RSTC/ CMAS Standard)
Rescue Diver Brevet (RSTC/ CMAS Standard)
40 geloggte Tauchgänge, davon 10 zwischen 30 und 40 Meter Tiefe.

Ausrüstungsvoraussetzung für diesen Kurs:
2 getrennte, von einander unabhängige erste und zweite Stufen
Tarierjacket mit ausreichend Auftrieb
Tauchcomputer (falls möglich mit integrierter Luftverbrauchsanzeige)
Reservemaske
ein zweiter Tiefenmesser/ Finimeter/ Uhr
Tauchlampe
Oberflächenboje
Stageflasche mit Festhaltemöglichket in 6m Tiefe

IDEA DECO- REC – mit IDEA sicher bis in eine Tiefe von 50 m tauchen.
Während des Kurses wirst du sicher an die maximale Tauchtiefe von 50m herangeführt. Der Kurs besteht aus Theorie und parktischen Übungen, die auch eine Dekompression einschließen. 

Voraussetzungen für diesen Kurs:
IDEA Dive Medic & Oxygen Provider oder äquivalent
IDEA Rescue Diver oder äquivalent (RSTC/ CMAS Standard)
Deep Diver oder äquivalent (RSTC/ CMAS Standard)
Minimum 60 geloggte Tauchgänge, von denen mindestens 30 in einer Tiefe zwischen 30 – 40m und mindestens 10 Tauchgänge in einer Tiefe von 40m durchgeführt wurden.

Ausrüstungsvoraussetzung für diesen Kurs:
15 oder 18 Liter Tauchflasche
2 getrennte, hochwertige und von einander unabhängige erste Stufen und zweite Stufen (ausreichende Läges des Oktopusschlauchs)
empfohlen wird auch die Mitnahme einer zweiten Tauchflasche (mind. 5 Liter) mit Finimeter
Tariejacket mit ausreichend Auftrieb (Mindestkapazität 18 Liter Luft), vorzugsweise „Wing – Jacket mit einem Stahl- D- Ring zur Befestigung der 2 Tauchflasche
Tauchcomputer (falls möglich mit integrierter Luftverbrauchsanzeige)
analoge Instrumente (Manometer, Tauchuhr), Bottom -Timer oder zweiten Tauchcomputer
geeigneter Wäremschutz (Halbtrocken- oder Trockentauchanzug)
Tauchmesser oder anderes Schneidewerkzeug
Schreibtafel und Bleistift (Wetnotes)
Tauchlampe zur Signalgebung bei schlechten Sichtverhältnissen
Reservemaske
Dekoboje mit mind. 20m Leine
Pfeifen oder andere akustische Signalgeber

DEA DECOMPRESSION DIVER – mit IDEA sicher bis in eine Tiefe von 50 m tauchen und mit Nitrox dekomprimieren.
Der IDEA DECOMPRESSION DIVER ist eine Erweiterung des IDEA DEC REC Kurses. Am Ende dieses Kurses ist man in der Lage, in eine Tiefe von 50 Metern zu tauchen bei einer maximalen Aufstiegszeit von 20 Minuten inklusive Dekompression. Die Dekompression unter Verwendung von Gasmischungen durchgeführt, die mit Sauerstoff (Nitrox) MAX EAN50 angereichert sind. 

Voraussetzungen für diesen Kurs:
IDEA Dive Medic & Oxygen Provider oder äquivalent
IDEA Rescue Diver oder äquivalent (RSTC/ CMAS Standard)
IDEA Deco Rec oder äquivalent (RSTC/ CMAS Standard)
Mindestens 10 Tieftauchgänge in eine Tiefe von 50 Meter und 10 Nitrox Tauchgänge (inklusive der Ausbildungstauchgänge dieses Kurses)

Ausrüstungsvoraussetzung für diesen Kurs:
18 – od. doppel 10 Liter Tauchflasche
7 Liter Nitrox – Dekompressionsflasche mit Finimeter und ein Atemregler mit DIN Anschluss (Nitrox M 26, sauerstoffrein).
Tauchcomputer, der für die Verwendung von mindestens zwei verschiedenen Gasmischungen geeignet ist. Ein zweiter Computer wird empfohlen.
Die gesamte Ausrüstung, die auch für den DECO REC-Kurs benötigt wird. 

IDEA Tauchkurse sind ISO zertifiziert

Weiterführende Ausbildung: IDEA Dive Master

BOAT DIVER

VORSCHAU E-BOOK

Unter Wasser den richtigen Weg finden!
Mit diesen Kurs erlangst du die Grundsätze der Unterwassernavigation. Du bist damit in der Lage, Tauchplätze wieder zu finden und unter Wasser zu navigieren.

Voraussetzungen für diesen Kurs:
Advanced Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standard)

Die Theorielektion des UW Navigation Kurs umfassen:
Natürliche Navigation
Kompass
Schätzen von Entfernungen
Orientierungsverlust
Suchmuster
Gruppennavigation
Wartung und Pflege

UNDERWATER NAVIGATION

VORSCHAU E-BOOK

Unter Wasser den richtigen Weg finden!
Mit diesen Kurs erlangst du die Grundsätze der Unterwassernavigation. Du bist damit in der Lage, Tauchplätze wieder zu finden und unter Wasser zu navigieren.

Voraussetzungen für diesen Kurs:
Advanced Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standard)

Die Theorielektion des UW Navigation Kurs umfassen:
Natürliche Navigation
Kompass
Schätzen von Entfernungen
Orientierungsverlust
Suchmuster
Gruppennavigation
Wartung und Pflege

NITROX DIVER

VORSCHAU E-BOOK

Tauchen mit Sauerstoff angereicherter Luft.
Als NITROX wird ein Gasgemisch aus Sauerstoff und Stickstoff bezeichnet, bei welchem der Sauerstoffanteil höher als 21% (Normalwert des Sauerstoffanteils in der Luft) ist. Der Vorteil beim Tauchen mit NITROX besteht in erster Linie darin, dass sich durch die geringe Stickstoffmenge die aufgenommen wird, die Tauchzeit verlängert.

Voraussetzung:
IDEA 1 Star Diver oder
Advanced Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standard)

Kursinhalte:
Planung
Vorbereitung und Durchführung von NITROX Tauchgängen

NIGHT DIVER

VORSCHAU E-BOOK

Erlebe die Faszination des Nachttauchens.
Dieser Kurs wird dich in die Besonderheiten des Nachttauchen einführen und dir einen Reiz ganz besonderer Art bieten! Du wirst in diesem Kurs Fähigkeiten und Kenntnissen erlangen, sodass du in diesen Bedingungen sicher tauchen kannst.

Voraussetzungen für diesen Kurs:
Advenced Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standard 

Die Theorielektion des Night Diver Kurs umfassen:
Planung und Vorbereitung
Notwendige Ausrüstung
Fortgeschritten Planung
Rückkehr zum Orientierungslicht
Eingeschränkte Sicht
Kommunikation

SEARCH AND RECOVERY

IDEA Search & Recovery- wie man Gegenstände sucht und wieder an die Oberfläche bringt!
Dieser Kurs soll einen Advanced Open Water Diver in die Lage versetzen, Such- und Bergetauchgänge im flachen Wasser in einer Tiefe von 10-20m sicher durchzuführen.

Voraussetzungen für diesen Kurs sind:
Advanced Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standard) 

Theorieausbildung:
2 Lektionen theoritische Ausbildung 

Praktische Ausbildung:
Tauchen bei eingeschränkter Sicht
Verwendung von Unterwasser Suchmustern und Finden eines Gegenstandes
bergen keinerer Objekte unter Verwendung eines Hebesacks
Kompasstauchgang mit Kursänderung und Auffinden eines Gegenstandes Tauchgang
Nachttauchen und Bergen eines vom Instructor platzierten Gegenstandes 

 

DRYSUIT

VORSCHAU E-BOOK

Drysuit – trocken bleiben.

Beim Tauchen trocken bleiben und auch Tauchgänge im kalten Wasser bei niedrigen Außentemperaturen genießen zu können!

Der Drysuit Kurs vermittelt dir das dafür erforderliche Wissen und die Fähigkeiten, um mit einem Trockentauchanzug sicher tauchen zu können.

Voraussetzungen für diesen Kurs::
Advenced Open Water Diver (RSTC/ CMAS Standard

Die Theorielektion des Drysuit Diver Kurs umfassen:

Materialkunde und Ausstattung
Theorieausbildung
Pooleinheiten
Freiwassertauchgänge

WEITERE SPEZIALKURSE

1. Divers Safety Assistant

2. Felsen, Schluchten und Riffe

3. Bergseetauchen

4. Ausrüstung Specialist

5. Bootstauchen

Unterwasserfotographie

6. Strömungstauchen

7. Tauchen bei Eingeschrnkter Sicht

8. Forschungstauchen

9. PSO Wasserrettungsspezialist (basic)

10. Tarierung Spezialist

11. Unterwasservideographie

12. Trockentauchen

13. Eistauchen

14. Vollgesichts Maske (Full-Face-Mask)

15. U/W Scooter